Kategorie: In Österreich

Kaufoption für geförderte Wohnungen neu geregelt

Novelle des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (WGG) seit kurzem in Kraft (türkis-blau). Ab sofort haben die Mieter*innen bei neu abgeschlossenen Mietverträgen nicht erst nach zehn sondern bereits nach fünf Jahren ab dem Bezug einer gefördert errichteten Wohnung die Option, einen Antrag auf „Übertragung der Wohnung in das Wohneigentum“ zu stellen. Die Novelle sieht vor, dass man künftig je einmal (wenn man lange genug...

Für leistbares Wohnen!

Inge Valenta-Kohl – Wohnungs-Befristungen werden zu einer immer größeren Belastung der MieterInnen in Wien. Umfragen besagen, dass sich 94% der MieterInnen in Wien gegen Mietbefristungen aussprechen. Für viele Menschen in den europäischen Metropolen ist Wohnen zu einem existentiellen Problem geworden. Die Mietpreise explodieren, viele Menschen sind mit den Wohnkosten hoffnungslos überfordert. Der Wohnungsmarkt wird von Investoren, die die Preise in...

Wie wohnen wieder leistbar wird?!

Protokoll einer Veranstaltung vom 24. Jänner 2019 in Linz bei den Grünen Linz. „Ökonomie darf nicht die Oberhand über die soziale Frage bekommen“   „Das Thema Wohnungsbau ist der Kernbereich, um die soziale Stabilität von Städten zu erhalten“, ist Wulf Daseking, überzeugt. Bei der jüngst von den Grünen Linz veranstalteten Podiumsdiskussion unter dem Titel „Wohnen darf kein Luxus sein –...

Kurzzeitvermietung und der Gewerbeschein

Wann aus Airbnb ein gewerbliches Angebot wird Der VwGH hat entschieden, dass Zimmervermieter, die über Plattformen Zimmer anbietenunter bestimmten Voraussetzungen ein Gewerbe anmelden müssen. Wesentlich sind dabei die Nebenleistungen des Vermieters, die den Unterschied zwischen Vermietung oder Beherbergung ausmachen. Ein Grundsatzbescheid. Also wenn z.B. ein Frühstück angeboten wird, oder wenn auch nur Bettwäsche und Handtücher Teil des Angebotes sind, sobald...