aus dem Ausland

In Deutschland tut sich viel, der Ampel sei Dank.

Im Unterschied zu Österreich gibt es in der neuen Regierung Scholz wieder ein eigenes Bundesministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und ländliche Räume, nicht vergleichbar mit der BIG hierzulande.   Damit geht die Wiedereinführung der Wohngemeinnützigkeit einher. Diese wurde in Deutschland 1988 nach Skandalen abgeschafft, mit der Konsequenz, dass alle geförderten Wohnungen nach einiger Zeit, mitunter...

Unterstützung für neue Wohnformen: Hessen schafft eine Beratungsstelle

Für neue, gemeinschaftliche Wohnformen jenseits von Mietwohnung und Einfamilienhaus hat Hessen eine Beratungsstelle eingerichtet: „Die Lebensstile wandeln sich, die Gesellschaft wird älter – immer mehr Wohninitiativen, Kommunen, soziale Träger und Wohnungsunternehmen suchen mit innovativen Projekte nach Lösungen für diese Herausforderungen“, sagte Wirtschafts- und Wohnungsbauminister Tarek Al-Wazir am Freitag. „Die Landesberatungsstelle unterstützt solche Ansätze.“ Gemeinschaftliche Wohnprojekte...

Wir holen uns die Stadt zurück – Rückblich auf einen spannenden Diskussionsabend

Die Bezirksvorstehung Neubau hatte zu einer Veranstaltung ins AzW (Architekturzentrum Wien) zum Thema wie wir uns gegen Mietenwahnsinn und Bodenspekulation wehren können geladen. Der Diskussionsabend mit Florian Schmidt, Buchautor und Bezirksstadtrat, Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg und Markus Reiter, Bezirksvorsteher von Wien Neubau hat dabei gezeigt, dass die Innenbezirke in beiden Metropolen, in Berlin wie in Wien, für Normalsterbliche...