Veranstaltungen

Experimentelle Wohnbauten: Unsere Veranstaltungsreihe „Politik für leistbares Wohnen“ geht weiter.

Die Arbeitsgruppe Leistbares Wohnen lädt gemeinsam mit der Grünen Bildungswerkstatt Wien zu einem Informationsaustausch zum Thema experimentelle Wohnbauten. Die Veranstaltung wird kostenlos live am Dienstag, den 16. November 2021 ab 18:00 Uhr auf Facebook übertragen. Experimentelle Wohnbauten: Leistbares Wohnen muss nicht konventionelle Mietshäuser bedeuten. Partizipationsmodelle, Baugruppen und gemeinschaftliches Wohnen verzeichnen steigenden. Zuspruch aus allen sozialen...

Wohnraum für Alle: Ringvorlesung der TU Dresden

Dieses Semester findet wieder eine spannende Ringvorlesung zum Thema „Wohnraum für Alle?! Geographische Wohnungsforschung in Theorie und Praxis“ statt. Ausgangspunkt bildet die Tatsache, dass das Thema „Wohnen“ seit einigen Jahren verstärkt städtische Debatten und stadtpolitische Auseinandersetzungen bestimmt. In vielen Städten erheben Initiativen und soziale Bewegungen die Forderung nach „Wohnraum für alle!“ und nach einer sozialen...

Achtung: Wegen Erkrankung der Hauptreferentin kurzfristig verschoben! Wir geben den neuen Termin bekannt, sobald wir ihn wissen.

Wir laden zur dritten Veranstaltung unserer diesjährigen Reihe zum Leistbaren Wohnen am Dienstag, dem 12. Oktober 2021 von 18:00 bis 20:00 Uhr, live auf Facebook. Die Leistbarkeit von Wohnraum wird zunehmend in Frage gestellt: Einerseits explodieren die Bodenpreise, was leistbare Mieten erschwert, andererseits stehen Wohnungen leer, weil sie als gewinnbringende Wertanlage errichtet und gekauft wurden....

„Unsichtbare Politik – die Wirkung von Baunormen“: ein Rückblick (und das Video) auf die zweite Veranstaltung aus unserer Reihe 2021

Im Wohnbau gibt es zahlreiche Normen, die bei Sanierung oder Neubau zu berücksichtigen sind – denn Normen definieren Lebensqualität. Und in Normen spiegeln sich politische und gesellschaftliche Entwicklungen. Aber es gibt auch die Klage, dass die Normierung zu viel wird und gesellschaftliche Innovationen gebremst werden. Eine hochkarätig besetzte Gesprächsrunde hat dazu diskutiert: Karoline Mayer und...

Vier gewinnt – Wohnungspolitik im Spannungsfeld politischer Ebenen

Im Rahmen des Forschungsprojekts „Gemeinwohl-relevante öffentliche Güter, die politische Organisation von Infrastrukturaufgaben im Gewährleistungsstaat​“ der Universität Tübingen fand am 15 Juni eine Veranstaltung statt, die durchaus auch für das Thema Leistbares Wohnen Spannendes brachte. Auf Einladung des Tübinger Instituts für Politikwissenschaft diskutierten Dr. Lisa Vollmer von der Bauhaus-Universität Weimar, Prof. Dr. Dieter Rink vom Helmholtz-Zentrum...

Wem gehört die Stadt?

Christoph Trautvetter & Philipp P. Metzger präsentierten am 30. Juni 2021 eine Analyse der Eigentümergruppen und ihrer Geschäftspraktiken auf dem Berliner Immobilienmarkt, organisiert und moderiert von Selim Banabak, Leonhard Plank und Justin Kadi, alle von der TU Wien. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage nach den Eigentümer*innen von Boden und Gebäuden in Deutschland. Sie stellt...

Wie baut Wien – eine Veranstaltung der Reihe „Politik für leistbares Wohnen“

Wer die Veranstaltung am 15. Juni verpasst hat, kann hier den gesamten Verlauf nachverfolgen: https://www.facebook.com/GrueneBildungswerkstattWien/videos/1143145672853096 Im Mittelpunkt stand dabei die Frage: Wie kann in Wien bei Zuzug, bei steigenden Grundstückspreisen und der Notwendigkeit eines klimagerechten Umbaus der Stadt leistbarer Wohnungsbau realisiert werden? Und was kann die Politik auf Bundes-, Landes- und Bezirksebene dafür tun? Akteur*innen aus dem Bereich der Architektur, der...

Boden für Alle. Eine Ausstellungsempfehlung

Im AzW, dem Architekturzentrum Wien, läuft noch bis 14. April 2021 die sehr sehenswerte Ausstellung „Boden für Alle“. Grund ist keine beliebig vermehrbare Größe, so wie Jogurt oder Pullover, weshalb damit besonders sorgfältig im Verbrauchen umgegangen werden sollte. Die Coronapandemie hat Alternativen zum bisherigen Lebensstil aufgezeigt und zum Erproben gebracht. Durch „Remote“ Arbeiten, und -Lernen...

Film-Tipp: „Der Stoff aus dem Träume sind“

ein Film-Tipp von Ursula Machold: Wie lebt es sich so im selbstverwalteten Wohnbau? Der Film „Der Stoff aus dem Träume sind“ gibt Einblicke in die alltäglichen, kleinen wie großen Errungenschaften, Diskussionen und Konflikte, die das Leben im Kollektiv mit sich bringt. Jetzt online im KINO VOD CLUB und auf Flimmit! DER STOFF, AUS DEM TRÄUME...

AK-Wohnrecht kompakt

wir möchten Sie auf aktuelle AK Info-Veranstaltungen zum Thema „Wohnrecht kompakt“ aufmerksam machen zum Thema Eigentumskauf, Mietrecht, Genossenschaftswohnungen. Genaue Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: https://wien.arbeiterkammer.at/beratung/Wohnen/veranstaltungen/index.html

EU-weite Bürgerinitiative für leistbares Wohnen

von Ursula Machold: EU-weite Bürgerinitiative für leistbares Wohnen Das Ziel der EU-weiten Bürgerinitiative für leistbares Wohnen ist es, bis März 2020 eine Million Unterschriften zu sammeln bzw. in mindestens sieben Staaten eine festgelegte Mindestanzahl an Unterstützungserklärungen zu erreichen (in Österreich sind es 14.250). Dann müssen die Anliegen der Initiative von der EU-Kommission und vom Europäischen...

Frauen.Wohnen.Wien.

Frauen.Wohnen.Wien. Enquete des Stadträtinnenbüros für Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und FrauenDonnerstag, 24. Okt. 2019 von 10 bis 14 UhrUrania, DachsaalUraniastraße 1, 1010 Wien Bei der Enquete präsentiert die Wiener Wohnbauforschung aktuelle Studien aus dem Blickwinkel frauengerechter Planungen, Erfahrungen bisheriger Projekte und aktuelle Perspektiven und Entwicklungen zum Thema „Frauen und Wohnen in Wien“. https://eveeno.com/FrauenWohnenWien

Vergesellschaftung von Wohnraum?!

Samstag, 5. Oktober 2019 von 10 bis 17 UhrGrünraum 4, Favoritenstrasse 22, 1040 Wien mit Katrin Schmidberger (Grüne Berlin)David Ellensohn (Grüne Wien)Vertreter*in der AK Wohnen (angefragt)Vertreter*in der TU Raumplanung (angefragt) 10:00-13:00 Expert*innen-Panel13:00-14:00 Mittagspause14:00-17:00 inhaltliche Vertiefung im Plenumab 17:00 gemütlicher Ausklang mit Speis & Trank Eine Veranstaltung der AG leistbares Wohnen der Grünen Wieden in Kooperation...

Wie wohnen wieder leistbar wird?!

Protokoll einer Veranstaltung vom 24. Jänner 2019 in Linz bei den Grünen Linz. „Ökonomie darf nicht die Oberhand über die soziale Frage bekommen“   „Das Thema Wohnungsbau ist der Kernbereich, um die soziale Stabilität von Städten zu erhalten“, ist Wulf Daseking, überzeugt. Bei der jüngst von den Grünen Linz veranstalteten Podiumsdiskussion unter dem Titel „Wohnen...

Architektur Film.Sommer

Die siebente Ausgabe des internationalen Open Air Architekturfilmfestivals steht heuer unter dem Thema „Critical Care. Die Zukunft reparieren“. Die vier Filmabende im Hof des Az W widmen sich der Rolle von Architektur und Urbanismus in Zeiten des menschengemachten Klimawandels und einer zunehmenden sozialen Polarisierung. Wo ist Architektur Teil des Problems, wo zeigt sie neue Lösungswege?...

Wohnen: Was die Parteien zum Mietrecht meinen

Eine Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltung: “Wohnrechtskonvent 2019“ des Forums Wohn-Bau-Politik im Architekturzentrum führte zu folgenden Aussagen der Parteienvertreter*innen: Neos: Die Ursache für die steigenden Immobilienpreise liegt in der Geldpolitik der EZB. Durch die niedrigen Zinsen seien Immobilien als Anlageform erst interessant geworden, das habe die Preise in die Höhe getrieben. Für leistbares Wohnen sieht...

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch, und dominiert von den Interessen des Kapitals sind Architektur und Urbanismus in die Krise verstrickt. Die Ausstellung Critical Care zeigt, wie Architektur...

Filmstart in Wien “ Der Stoff aus dem die Träume sind“

Kinopremiere Der Stoff aus dem Träume sind. in Anwesenheit von Lotte Schreiber und Michael Rieper, sowie Protagonist*innen!Moderation: Robert Temel (Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen) Ein Film von Michael Rieper und Lotte SchreiberAT 2019, 75 min Anhand von sechs Meilensteinen selbstorganisierten und selbstverwalteten Wohnbaus in Österreich nähert sich der Dokumentarfilm kooperativen Planungsprozessen von 1968 bis heute. Wir besuchen die Pioniere des PKWs...

Symposium „Serielles Bauen meets Wiener Wohnbau“

Ziel des Symposiums ist herauszufiltern, ob serielle Bauweisen zukünftig einen Beitrag zum „neuen sozialen Wohnen“ leisten können. Freitag, 14. Juni ab 10 Uhr AZW Ein Symposium von AzW und IBA_Wien https://www.azw.at/de/termin/serielles-bauen-meets-wiener-wohnbau/ Serielles und modulares Bauen sind wieder Thema, denn gesellschaftliche Veränderungen wie Fluchtbewegungen, aber auch die anhaltende Binnenmigration oder veränderte Lebensstile führen in vielen Städten...

Dokumentarfilm über sechs Meilensteine selbstorganisierten und selbstverwalteten Wohnbaus in Österreich

18. Juni 2019 – Stadtkino Akademiestraße 13, 1010 Wien Kinopremiere Der Stoff aus dem Träume sind. in Anwesenheit von Lotte Schreiber und Michael Rieper, sowie Protagonist*innen!Moderation: Robert Temel (Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen) Ein Film von Michael Rieper und Lotte SchreiberAT 2019, 75 min Anhand von sechs Meilensteinen selbstorganisierten und selbstverwalteten Wohnbaus in Österreich nähert sich der Dokumentarfilm kooperativen Planungsprozessen von...

Neue Bauordnungsnovelle

Peter Kraus, grüner Planungssprecher, spricht am 20. März 2019 zur neuen Bauordnungsnovelle im Grünraum 04. Den Vortrag samt Fragen könnt ihr hier, samt Publikumsfragen, nach hören: Bitte entschuldigt 2-3 kleinere Unterbrechungen im Audio. Die Unterbrechungen haben technische Hintergründe, allerdings verlieren sich so nur Sekunden.

AK Veranstaltungen -Wohnrecht kompakt

Jede vierte Anfrage in der telefonischen AK Konsumenten­beratung dreht sich um das Thema Wohnen. Deshalb hat die AK jetzt ein neues Service-Angebot für Sie: Bei Info-Veranstaltungen geben AK Wohn­rechts­experten einen ver­ständ­lichen Überblick über wohn­rechtliche Fragen bei Miet-, Genossen­schafts- und Eigentums­wohnungen: Worauf kommt’s an? Was ist zu beachten? Wo lauern Fallen? Vom 04.-07. Juni finden drei...

Der Kriminalfall GesFö und Riedenhof

Der Klubobmann David Ellensohn und seine Stellvertreterin Jennifer Kickert laden am 20. März auf 17:30 in den grünen Rathausklub zum spannenden Diskussionsabend in den Grünen Klub im Rathaus ein. Gemeinnützige Wohnbaugenossenschaften werden sprichwörtlich ausverkauft – um Millionenbeträge, sagen die einen. Um lächerliche Beträge, sagen wir.  Die Kontrolle der zufällig zuständigen burgenländischen Landesregierung versagt völlig. Wien gehen hunderte...

KICK-OFF BLOG

Wir laden ein am 20. März in unserem Grünraum -Favoritenstrasse 22 -1040 , gemeinsam den offiziellen Kick-Off dieses Wohnblogs zu begehen. Peter Kraus, unser Planungssprecher, referiert dabei über die neue Bauordnungsnovelle. Für leibliches Wohl wird gesorgt.

Stadt Streifen – Cinema dérive

Seit fast 20 Jahren beschäftigt sich dérive – Stadtforschung bereits mit der Stadt als gemeinsames, alltägliches und facettenreiches Werk ihrer Bewohner und Bewohnerinnen, als Motor und Spiegel unserer Welt. Ab Januar 2019 gestaltet Cinema dérive die von Helmut Weihsmann viele Jahre liebevoll kuratierte Architekturfilm-Matinee im Wiener Filmcasino neu. Mit Stadt Streifen laden wir zu filmischen Streifzügen durch den städtischen...

Häuser sind zum Wohnen da!

Lesenswerter Beitrag von Elisabeth Kittl basierend auf einer Veranstaltung der GBW Wien, Grünen Bildungswerkstatt Wien, gemeinsam mit den Hamburger Grünen „Häuser sind zum Wohnen da“ im Oktober 2018. Material zum Vortrag über den Link zum Vortrag auffindbar. Artikel: https://wien.gbw.at/artikelansicht/beitrag/haeuser-sind-zum-wohnen-da-massnahmen-gegen-spekulation/ Veranstaltung: https://www.gbw.at/wien/veranstaltungen/ereignisansicht/event/haeuser-sind-zum-wohnen-da/

Zu ebener Erde – Obdachlos in Wien (Dokumentarfilm)

gefunden von Ursula Machold Zu ebener Erde – Obdachlos in Wien A/2018/ Dokumentarfilm Regie: Birgit Bergmann, Steffi Franz und Oliver Werani Verleih: Stadtkino Filmverleih Man sieht sie und gleichzeitig sieht man sie nicht: Wohnungslose Menschen sind für den Rest der Welt oft unsichtbar. In der dokumentarischen Langzeitbeobachtung „Zu ebener Erde“ werden einige von ihnen aus...

Campus Lecture FH Campus Wien zur „Wohnungsfrage“

gefunden von Ursula Machold Die Wohnungsfrage wird zur zentralen sozialen Frage in städtischen Gesellschaften und war Themenschwerpunkt der Campus Lectures des Masterstudiums Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit im Mai 2018. Ein Bericht über die Ergebnisse kann unter dem folgenden Link gelesen werden: https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/aktuell/news-und-termine/detail/News/zugang-zu-leistbarem-wohnraum.html