Kategorie: In der Stadt

Berlin: Das Imperium schlägt zurück

von Dieter Scholz Der für CDU und FPD ärgerliche Mietdeckel in Berlin, der Ende Jänner von der rot-rot-grünen Koalition beschlossen wurde, wird von beiden Fraktionen beim Landesverfassungsgerichtshof beeinsprucht werden. Die beiden Fraktionen sind der Ansicht, das beschlossene Gesetz greife in die Kompetenz des Bundes ein. Demnach sei das Mietpreisrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch abschließend geregelt. Wir werden sehen, ob sich die...

SPEKULATION IM ALTBAU: 30 NEUE FÄLLE AUFGEDECKT

David Ellensohn – Investoren erwerben alte Zinshäuser und verkaufen binnen kurzer Frist mit enormem Gewinn weiter – so verliert Wien zu viele wertvolle leistbare Wohnungen. Wir zeigen anhand von 30 neuen Fällen in ganz Wien ein System von Wohnungsspekulation auf. Erstmalig erschienen unter: https://wien.gruene.at/stadtplanung/spekulation-im-altbau-30-neue-faelle-aufgedeckt Der Run auf Immobilien in Wien ist ungebrochen. Seit Beginn der Wirtschaftskrise vor mehr als 10 Jahren...

Co-Housing, vulgo Alten-WG, Lebensform im Alter

von Dieter Scholz Wenn man heutzutage in Medien über das Alter liest, kreisen die Darstellungen um Belastung des Pensionssystems, des Gesundheitssystems und Pflege. Die Phase des Alters gilt also als ein die Gesellschaft belastendes Dauersiechtum, das unweigerlich ins Pflegeheim führt und da nur schleppend ein Ende findet. Dabei ist eines der größten Probleme in unserer Gesellschaft im Alter die Einsamkeit...

Neues von Airbnb aus Tirol

von Dieter Scholz. Der ORF Tirol berichtete, dass die Tiroler Landesregierung eine Verschärfung der Gesetzte gegen Online-Vermittlungsplattformen plant. VermieterInnen, die Wohnungen auf Onlineplattformen anbieten, sollen ab März eine Bewilligung der Baubehörde benötigen. Diese Novelle soll im Februar im Landtag beschlossen werden. Immer wieder bei all diesen löblichen Aktivitäten: Wer kontrolliert, wie hoch sind die Strafen. Man darf gespannt sein auf...