Wohnbauförderung weiter verringert

von Dieter Scholz Zwanzig Jahre lag die Wohnbauförderung in Österreich in etwa konstant bei fast 3.0 Milliarden Euro jährlich. 2018 betrug sie nur mehr 2.07 Milliarden Euro. Ein Rückgang um 24% ist auch bei der Sanierungsförderung zu verzeichnen, eine Kürzung, die im Hinblick auf Klimaschutz völlig unverständlich ist.  Im Jahr 2018 wurden 22% weniger Eigenheime gefördert, 16% weniger Neubauten und...

Berlin bleibt konsequent: Rückkauf von 6000 Wohnungen

Das Land Berlin sucht  und probiert neue Wege, um den Wohnungsmangel zu reduzieren. Die Stadt startet den „größten Rekommunalisierungsankauf  in der Geschichte“. Sie kauft für fast eine Milliarde Euro 6000 Wohnungen zurück. Der Verkäufer ist Ado Properties. Die Übernahme soll am 1. Dezember erfolgen, der Kauf steht noch unter dem Vorbehalt fusionskontrollrechtlicher Auflagen. Damit wird ein Teil der katastrophalen Wohnungspolitik...

Vergesellschaftung von Wohnraum?!

Samstag, 5. Oktober 2019 von 10 bis 17 UhrGrünraum 4, Favoritenstrasse 22, 1040 Wien mit Katrin Schmidberger (Grüne Berlin)David Ellensohn (Grüne Wien)Vertreter*in der AK Wohnen (angefragt)Vertreter*in der TU Raumplanung (angefragt) 10:00-13:00 Expert*innen-Panel13:00-14:00 Mittagspause14:00-17:00 inhaltliche Vertiefung im Plenumab 17:00 gemütlicher Ausklang mit Speis & Trank Eine Veranstaltung der AG leistbares Wohnen der Grünen Wieden in Kooperation mit Grüne Bildungswerkstatt Wien

Leer ist nicht verfügbar, ungenutzt ist nicht bestandfrei

von Martin Grabler Schwierigkeiten im Umgang mit dem Begriff „Leerwohnung“ In Wien arbeiten 996.307 Beschäftigte in 66.657 Unternehmen, Wien verfügt über 26.222 Sitzplätze in Kinos, 1.306.052 Menschen besuchten im Jahr 2017 Vorstellungen des Bundestheaterkonzerns. 2.668.607 stationäre Aufenthalte wurden registriert und die Zahl der Krebsneuerkrankungen betrug 40.718. Vieles ist in Wien statistisch erfasst, und zwar exakt, punktgenau. Wie viele Wohnungen in...